TU Darmstadt / ULB / TUprints

Zum Einsatz des GeWiss-Korpus im Rahmen einer mehrsprachigkeitsdidaktischen Vermittlung der gesprochenen Wissenschaftssprache

Salzmann, Katharina (2021):
Zum Einsatz des GeWiss-Korpus im Rahmen einer mehrsprachigkeitsdidaktischen Vermittlung der gesprochenen Wissenschaftssprache. (Publisher's Version)
In: KorDaF – Korpora Deutsch als Fremdsprache, 1 (1), pp. 79-96. Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, ISSN 2749-4411,
DOI: 10.26083/tuprints-00019486,
[Article]

[img]
Preview
Text
kordaf-40-salzmann.pdf
Available under CC BY 4.0 International - Creative Commons, Attribution.

Download (1MB) | Preview
Item Type: Article
Origin: Secondary publication from TUjournals
Status: Publisher's Version
Title: Zum Einsatz des GeWiss-Korpus im Rahmen einer mehrsprachigkeitsdidaktischen Vermittlung der gesprochenen Wissenschaftssprache
Language: German
Abstract:

Im vorliegenden Beitrag soll der Frage nachgegangen werden, wie das GeWiss Korpus, ein Vergleichskorpus zur gesprochenen Wissenschaftssprache, im Rahmen des mehrsprachig angelegten, universitären DaF-Unterrichts eingesetzt werden kann, um zum Auf- und Ausbau von meta- und zwischensprachlicher Bewusstheit beizutragen und um Fähigkeiten des kompetenten Sprachvergleichs zu fördern. Zu diesem Zweck sollen zwei exemplarische Korpusanalysen durchgeführt werden, anhand derer ein typisches Nomen der Wissenschaftssprache (dt. Begriff / Konzept, it. concetto, engl. concept) sowie ein Diskursmarker (dt. entschuldigung, it. scusate, engl. sorry) unter die Lupe genommen werden, um anschließend jeweils das spezifische Lernpotential einer solchen Korpusrecherche herauszuarbeiten.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage

This paper aims at illustrating in which way the GeWiss corpus, a comparable corpus of spoken academic language, can be employed in a multilingual approach to teaching German as a foreign language and how its use can contribute to fostering and enhancing metalinguistic and crosslinguistic awareness as well as skills of competent language comparison among university students. For this purpose, two exemplary corpus analyses will be carried out, aimed at examining a typical noun of academic language (ger. Begriff / Konzept, it. concetto, engl. concept) as well as a discourse marker (ger. entschuldigung, it. scusate, engl. sorry), in order to subsequently highlight the specific learning potential of such a corpus search.

English
Journal or Publication Title: KorDaF – Korpora Deutsch als Fremdsprache
Journal volume: 1
Number: 1
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt
Classification DDC: 400 Sprache > 400 Sprache, Linguistik
400 Sprache > 420 Englisch
400 Sprache > 430 Deutsch
400 Sprache > 450 Italienisch, Rumänisch, Rätoromanisch
Divisions: 02 Department of History and Social Science > Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft > Corpus- und Computerlinguistik, Englische Philologie
02 Department of History and Social Science > Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft > Germanistik - Digitale Linguistik
02 Department of History and Social Science > Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft > Sprachwissenschaft - Mehrsprachigkeit
Date Deposited: 09 Sep 2021 12:49
Last Modified: 09 Sep 2021 12:49
DOI: 10.26083/tuprints-00019486
Corresponding Links:
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-194869
Additional Information:

Keywords: Korpora in DaF; gesprochene Wissenschaftssprache; Mehrsprachigkeitsdidaktik; Sprachbewusstheit; corpora in teaching GFL; spoken academic language; multilingual didactics; language awareness

URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/19486
Export:
Actions (login required)
View Item View Item