TU Darmstadt / ULB / TUprints

Korpora gesprochener Sprache als Quelle für die Erstellung von Mikro-Hörübungen mit authentischen Hörmaterialien im DaZ-/DaF-Unterricht

Dietz, Gunther (2021):
Korpora gesprochener Sprache als Quelle für die Erstellung von Mikro-Hörübungen mit authentischen Hörmaterialien im DaZ-/DaF-Unterricht. (Publisher's Version)
In: KorDaF – Korpora Deutsch als Fremdsprache, 1 (1), pp. 97-123. Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, ISSN 2749-4411,
DOI: 10.26083/tuprints-00019489,
[Article]

[img]
Preview
Text
kordaf-41-dietz.pdf
Available under CC BY 4.0 International - Creative Commons, Attribution.

Download (4MB) | Preview
Item Type: Article
Origin: Secondary publication from TUjournals
Status: Publisher's Version
Title: Korpora gesprochener Sprache als Quelle für die Erstellung von Mikro-Hörübungen mit authentischen Hörmaterialien im DaZ-/DaF-Unterricht
Language: German
Abstract:

Mein Beitrag möchte dem Desiderat eines Hörtrainings mit authentischen Texten Rechnung tragen und dabei die Möglichkeiten der Nutzung von Korpora gesprochener Sprache zum Zweck der Förderung des fremd- und zweitsprachlichen Hörverstehens ausloten.

Hierzu erfolgt zunächst ein kurzer Abriss der auditiven Perzeption in der Fremdsprache. Sodann werden Problemstellen der traditionellen Hörverstehensdidaktik benannt und neuere didaktische Ansätze skizziert. Nach einem Überblick über relevante Korpora gesprochener Sprache werden zwei unterschiedlich fokussierte Zugangsweisen zu den Korpora vorgestellt: (1) die Suche nach Belegen für auditiv relevante Phänomene mündlicher Sprache wie Verschmelzungen, Intonationsmuster, regionale Varianten, schwierige Lautkontraste u.a. und (2) die didaktische Aufbereitung konkreter Diskursexemplare. Beide Zugriffe werden exemplarisch an Übungssequenzen veranschaulicht, die sich am Ansatz des „Mikro-Hörens“ (Field 2008) orientieren. Der Beitrag schließt mit einer Diskussion der Verwendung von Mikro-Hörübungen, einem Fazit zur Nutzung von Korpora in der Hörverstehensdidaktik und der Benennung von Perspektiven für die weitere Hörverstehensforschung und -praxis.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage

My paper takes account of the claim to use authentic material from spoken language corpora in L2 listening instruction. It starts with a short survey on auditory perception in L2, then lists shortcomings of the traditional “comprehension approach” in foreign language listening instruction, and sketches alternative approaches.

After a discussion of relevant corpora of spoken German, the paper proposes two different ways to access the corpora: (1) the corpus-based collection of samples of auditory relevant features of spoken language, and (2) the use of complete discourse exemplars. Both approaches will be demonstrated by samples of “micro-listening tasks” (Field 2008). Finally, the paper discusses the use of “micro listening” and of spoken language corpora, and opens perspectives for listening research and instruction.

English
Journal or Publication Title: KorDaF – Korpora Deutsch als Fremdsprache
Journal volume: 1
Number: 1
Publisher: Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt
Classification DDC: 400 Sprache > 400 Sprache, Linguistik
400 Sprache > 420 Englisch
400 Sprache > 430 Deutsch
400 Sprache > 450 Italienisch, Rumänisch, Rätoromanisch
Divisions: 02 Department of History and Social Science > Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft > Corpus- und Computerlinguistik, Englische Philologie
02 Department of History and Social Science > Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft > Germanistik - Digitale Linguistik
02 Department of History and Social Science > Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft > Sprachwissenschaft - Mehrsprachigkeit
Date Deposited: 09 Sep 2021 12:53
Last Modified: 09 Sep 2021 12:53
DOI: 10.26083/tuprints-00019489
Corresponding Links:
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-194898
Additional Information:

Keywords: korpusbasierter Fremdsprachenunterricht; Mikro-Hören; Dekodieren; Hörverstehensdidaktik; authentische Materialien; Deutsch als Fremdsprache (DaF); Deutsch als Zweitsprache (DaZ); corpus-based language teaching; micro-listening; decoding, listening instruction; authentic texts; German as a Foreign Language (GFL); German as a Second Language (GSL)

URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/19489
Export:
Actions (login required)
View Item View Item