TU Darmstadt / ULB / TUprints

Funktion durch Aufwand: Mit Gründlichkeit zur Innovation

Pelz, Peter F. (2022):
Funktion durch Aufwand: Mit Gründlichkeit zur Innovation. (Publisher's Version)
In: Delta p, 17 (4), pp. 48-51. Nagel Ingenieur-Verlag, DOI: 10.26083/tuprints-00021465,
[Article]

[img] Text
54802_44_53_DP_4_11.pdf
Copyright Information: CC BY 4.0 International - Creative Commons, Attribution.

Download (1MB)
Item Type: Article
Origin: Secondary publication service
Status: Publisher's Version
Title: Funktion durch Aufwand: Mit Gründlichkeit zur Innovation
Language: German
Abstract:

Die Bootsgeschwindigkeit eines Ruderbootes skaliert sich wie die Zahl der Ruderer hoch 1/9: Ein Achter ist um 8 % schneller als ein Vierer. Die Geschwindigkeit wächst wie die Masse der Ruderer hoch 1/36. Das Schwergewichtsboot ist um den Faktor (95 kg/70 kg) hoch 1/36, d. h. um nur etwa 3% ... 4% schneller als die leichten Jungs. Grund: Die Ruderer müssen ihre Masse über die Strecke bewegen.

Das Skalierungsgesetz, Wirkungsgrad (85% Riemenrudern, 94% Skullen) und Kleiberkonstante (ε = 10 ⋅ 34 W/kg(3/4) Frauen, 12 ⋅ 61 W/kg(3/4) Männer) folgen aus einer Ähnlichkeitsbetrachtung und Energiebilanz des Systems „Rudern“. Welcher Zusammenhang besteht zum Institut Fluidsystemtechnik der Technischen Universität Darmstadt?

- Ruderboote einschließlich der biologischen Antriebsmaschinen sind komplexe Fluidsysteme bei denen Effizienz über Sieg und Niederlage entscheiden. Das Beispiel stellt überzeugend ein Fluidsystem dar.

- Ein Ruderboot steht stellvertretend für das Team von 30 Forschern am Institut Fluidsystemtechnik und dessen Schlagkraft.

- Die genannten Ergebnisse entstammen einer aktuellen Forschungsarbeit des Instituts, in Kürze prominent veröffentlicht in der Zeitschrift „Science“. Die Arbeit ist exemplarisch für unsere Forschungsphilosophie: „Alles sollte so einfach wie möglich sein, aber nicht einfacher“ (Albert Einstein). Ohne diese Philosophie, die zur Abstraktion und Klarheit zwingt, sind die zitierten Ergebnisse nicht erreichbar.

Journal or Publication Title: Delta p
Volume of the journal: 17
Issue Number: 4
Publisher: Nagel Ingenieur-Verlag
Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering > Institute for Fluid Systems (FST)
Date Deposited: 03 Jun 2022 09:19
Last Modified: 03 Jun 2022 09:19
DOI: 10.26083/tuprints-00021465
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-214656
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/21465
PPN:
Export:
Actions (login required)
View Item View Item