TU Darmstadt / ULB / TUprints

Ähnlichkeitsbeziehungen bei Verdrängermaschinen - eine einheitliche Wirkungsgradmodellierung

Pelz, Peter F. ; Schänzle, Christian ; Corneli, Tobias (2022):
Ähnlichkeitsbeziehungen bei Verdrängermaschinen - eine einheitliche Wirkungsgradmodellierung. (Postprint)
In: O+P - Fluidtechnik, 60 (1-2), pp. 104-113. Vereinigte Fachverlage, ISSN 0341-2660,
DOI: 10.26083/tuprints-00021363,
[Article]

[img] Text
paper_151229_Aehnlichkeitsbeziehung_bei_Verdraengermaschinen_O_P_schaenzle_pelz.pdf
Copyright Information: CC BY 4.0 International - Creative Commons, Attribution.

Download (1MB)
Item Type: Article
Origin: Secondary publication service
Status: Postprint
Title: Ähnlichkeitsbeziehungen bei Verdrängermaschinen - eine einheitliche Wirkungsgradmodellierung
Language: German
Abstract:

Verdrängermaschinen zeichnen sich durch ihr breites Einsatzspektrum aus. Dies zeigt sich in der Vielzahl zum Einsatz kommender Medien und in der Vielfalt konstruktiver Ausführungen. Aufgrund dieser Vielfalt ist eine einheitliche Wirkungsgradmodellierung, die für eine konsistente energetische Bewertung von Maschinen notwendige Voraussetzung ist, bisher nur in Ansätzen gelungen. Die hier vorgestellte dimensionsanalytische Modellierung ermöglicht nunmehr eine kompakte und typenunabhängige Beschreibung des Wirkungsgrads anhand lediglich folgender vier dimensionslosen Kenngrößen: (i) Spezifischer Druck, (ii) Reynoldszahl, (iii) spezifische Nachgiebigkeit und (iv) relativer Spalt. Im Modell unterscheiden sich die Maschinentypen allein durch den relativen Spalt. Maschinen gleichen Typs ordnen sich zu einer Spaltklasse. Dies ist das Ergebnis der Modellanwendung auf vier verschiedene Maschinentypen mit 155 unterschiedlichen Größen und über 2680 Betriebspunkten.

1.Kernaussage: Die energetische Effizienz von Verdrängermaschinen lässt sich typunabhängigvon nur vier dimensionslosen Größen darstellen.

2.Kernaussage: Unterschiedliche Maschinentypen unterscheiden sich im Rahmen des Modellsallein im relativen Spalt. Die Spaltklasse ψ/ψref wird als neue charakteristische Größe für dieverschiedenen Maschinentypen eingeführt.

Journal or Publication Title: O+P - Fluidtechnik
Volume of the journal: 60
Issue Number: 1-2
Publisher: Vereinigte Fachverlage
Collation: 20 Seiten
Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering > Institute for Fluid Systems (FST)
Date Deposited: 13 May 2022 14:16
Last Modified: 13 May 2022 14:16
DOI: 10.26083/tuprints-00021363
Corresponding Links:
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-213634
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/21363
PPN:
Export:
Actions (login required)
View Item View Item