TU Darmstadt / ULB / TUprints

Technik & Mensch: Arbeitswelten in Bewegung

eds.: Rieg, Susanne ; Rieg, Clemens ; Friedel, Tatiana ; Launert, Natalia ; Verein Deutscher Ingenieure Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V. (2020)
Technik & Mensch: Arbeitswelten in Bewegung.
In: Technik & Mensch, 2018, 2018 (2)
doi: 10.25534/tuprints-00014237
Journal, Secondary publication, Publisher's Version

[img]
Preview
Text
VDI_TundM_Arbeitswelten_in_Bewegung.pdf
Copyright Information: CC BY-NC 4.0 International - Creative Commons, Attribution NonCommercial.

Download (925kB) | Preview
Item Type: Journal
Type of entry: Secondary publication
Title: Technik & Mensch: Arbeitswelten in Bewegung
Language: German
Date: 19 November 2020
Place of Publication: Darmstadt
Year of primary publication: 2018
Place of primary publication: Monsheim
Publisher: VMK Verlag für Marketing und Kommunikation GmbH & Co. KG
Journal or Publication Title: Technik & Mensch
Volume of the journal: 2018
Issue Number: 2
Collation: 18 S.
DOI: 10.25534/tuprints-00014237
Corresponding Links:
Origin: Secondary publication service
Abstract:

Wir wissen nicht erst seit heute, dass sich mit der Digitalisierung und anderen gesellschaftlichen und politischen Veränderungen auch die Arbeitswelt ändern muss. Mit dem „Wissenschaftsjahr“ versucht das BMBF hier für Anstöße zu sorgen, die zu weiteren Initiativen führen sollen. Wir alle müssen uns diesen Herausforderungen stellen. Bisher wird davon ausgegangen, dass sich das Gesamtniveau der Beschäftigung nicht ändern vielleicht sogar leicht steigen wird. Das eigentliche Problem liegt aber, wie schon bei früheren industriellen Revolutionen, in den Umbrüchen bei den Arbeitsplätzen, also der Verschiebung der Arbeit. Die größten Beschäftigungszuwächse werden im Bereich „Information und Kommunikation“ erwartet. Dem steht vermutlich ein gleich großer Beschäftigungsverlust beim verarbeitenden Gewerbe gegenüber. Gleichzeitig fehlen bei vielen Ausbildungsplätzen die Bewerber. Und wo gliedern wir in diesem Szenario die vielen Geflüchteten ein, deren Ausbildungsstand häufig noch nicht an diese Anforderungen der Zukunft heranreicht? All das sind Herausforderungen, um die wir uns als Gesellschaft insgesamt kümmern müssen. Wir Ingenieure denken meist fortschrittsorientiert, aus der Erfahrung unserer industriellen Vergangenheit können wir heute den gesellschaftlichen und menschlichen Aspekt dieses Wandels jedoch nicht ignorieren. Auch die Technik und Wissenschaft müssen dafür Verantwortung übernehmen. Aber, ein Blick auf die Seiten des „Wissenschaftsjahrs“ lohnt sich in jedem Fall, zum Beispiel auch auf die Seite „Zukunftsorte“. Es dürfte nicht überraschen, dass wir dort die Lernfabrik der „TU Darmstadt“ als einen solchen Zukunftsort antreffen.

Status: Publisher's Version
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-142375
Additional Information:

Die Technik & Mensch informiert, diskutiert und bewertet die aktuellen technischen Entwicklungen aus der Rhein-Main-Region unter besonderer Berücksichtigung der Menschen, die mit dieser Technik leben. Denn Ingenieurinnen und Ingenieure forschen und arbeiten nicht im luftleeren Raum sondern stehen mitten in der Gesellschaft.

Als Vereinsorgan ist die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift mit einer Auflage von 7.000 Exemplaren ein Spiegel der Arbeit und der Ergebnisse im Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V. Die 6.000 Mitglieder und fördernden Unternehmen, die Mitglieder der Hessischen Landesregierung und die Verbände sowie Hochschulen in der Region erhalten die Zeitschrift druckfrisch per Post. Zudem ist die Zeitschrift online verfügbar.

Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
Date Deposited: 19 Nov 2020 08:15
Last Modified: 25 Oct 2023 10:21
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/14237
PPN:
Export:
Actions (login required)
View Item View Item