TU Darmstadt / ULB / TUprints

Rückwärts gekehrte Propheten: Vom ‚Schwarzen Tod‘ bis zum ‚Englischen Schweiß‘ – jüngere Forschungen zu bekannten und fast vergessenen europäischen Seuchen der Vormoderne

Schenk, Gerrit Jasper (2020)
Rückwärts gekehrte Propheten: Vom ‚Schwarzen Tod‘ bis zum ‚Englischen Schweiß‘ – jüngere Forschungen zu bekannten und fast vergessenen europäischen Seuchen der Vormoderne.
In: Mittelalter - Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte, 2020, 3
doi: 10.25534/tuprints-00014054
Article, Primary publication

[img]
Preview
Text
Schenk_Gerrit J_2020_Propheten.pdf
Copyright Information: CC BY-SA 4.0 International - Creative Commons, Attribution ShareAlike.

Download (247kB) | Preview
Item Type: Article
Type of entry: Primary publication
Title: Rückwärts gekehrte Propheten: Vom ‚Schwarzen Tod‘ bis zum ‚Englischen Schweiß‘ – jüngere Forschungen zu bekannten und fast vergessenen europäischen Seuchen der Vormoderne
Language: German
Date: 2020
Year of primary publication: 2020
Journal or Publication Title: Mittelalter - Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte
Volume of the journal: 3
DOI: 10.25534/tuprints-00014054
Corresponding Links:
Abstract:

Der Beitrag beleuchtet vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie neue Forschungen zu Seuchen des endenden Mittelalters und der beginnenden Frühen Neuzeit. Welches Wissen kann durch den Rückblick auf die Epidemien der Vergangenheit für die Gegenwart gewonnen werden? Zwei Beispiele werden in den Blick genommen, einmal die Pestpandemie, die den eurasischen Kontinent seit der Mitte des 14. Jahrhunderts heimsuchte, und einmal der sogenannte Englische Schweiß, der im 15. und 16. Jahrhundert Opfer in Europa forderte. Den jüngeren Forschungen ist gemeinsam, jenseits einer rein disziplinären Perspektive auf die Methoden und Ergebnisse anderer Disziplinen zurückzugreifen. Welche Chancen und Probleme weist dieser Trend zu verstärkter interdisziplinärer Forschung auf? Der Beitrag kritisiert den unkritischen Umgang mit den Ergebnissen der jeweils anderen Disziplin und spricht sich für eine kritisch-konstruktive Zusammenarbeit zwischen Kultur- und Naturwissenschaften aus.

URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-140542
Classification DDC: 900 History and geography > 940 History of Europe
Divisions: 02 Department of History and Social Science > Department of History > Mittelalterliche Geschichte
Date Deposited: 29 Sep 2020 11:36
Last Modified: 29 Sep 2020 11:36
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/14054
PPN:
Export:
Actions (login required)
View Item View Item