TU Darmstadt / ULB / TUprints

Investigations into the Universal Algebra of Hypergraph Coverings and Applications

Bitterlich, Julian (2019):
Investigations into the Universal Algebra of Hypergraph Coverings and Applications.
Darmstadt, Technische Universität, [Ph.D. Thesis]

[img]
Preview
Phd thesis Julian Bitterlich - Text
DissBitterlich.pdf - Submitted Version
Available under CC 1.0 Universal - Public Domain:the author relinquishes on all properities rights.

Download (927kB) | Preview
Item Type: Ph.D. Thesis
Title: Investigations into the Universal Algebra of Hypergraph Coverings and Applications
Language: English
Abstract:

This thesis deals with two topics: acyclic covers and extension problems. The first part of the thesis deals with unbranched covers of graphs. The general theory of unbranched covers is discussed and then generalized to granular covers. Covers of this type maintain fixed structures of the covered graph. It is shown how unbranched covers of hypergraphs can be reduced to granular covers. With the help of further results we can identify the class of hypergraphs that have acyclic unbranched covers.

The second part of the paper deals with extension problems. An extension problems it is about finitely extending finite structures so that partial automorphisms of the initial structure can be completed on the extension. We discuss classical results and reformulate them so that they are suitable for an algebraic characterization. These can be used to get new results regarding extension problems.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage
Diese Arbeit behandelt die zwei Themengebiete azyklische Überlagerungen und Erweiterungsprobleme. Der erste Teil der Arbeit befasst sich zunächst mit unverzweigten Uberlagerungen von Graphen. Es wird die generelle Theorie der unverzweigten Überlagerungen besprochen und anschliessend verallgemeinert zu verstrickten Überlagerungen. Überlagerungen dieses Typs erhalten festgelegte Strukturen des überlagerten Graphens. Es wird gezeigt wie unverzweigte Überlagerungen von Hypergraphen auf verstrickte Überlagerungen zurückgeführt werden können. Unter Zuhilfename weiterer Resultate können wir so die Klasse der Hypergraphen identifizieren die azyklische unverzweigte Uberlagerungen besitzen. Der zweite Teil der Arbeit behandelt Erweiterungsprobleme. Bei Erweiterungsproblemen geht es darum, endliche Strukturen endlich so zu erweitern, dass partielle Automorphismen der Ausgangsstruktur auf der Erweiterung vervollständigt werden können. Wir besprechen klassische Resultate und formulieren diese so um, dass sie sich für eine algebraische Charakterisierung eignen. Diese können benutzt werden um neue Resultate bezüglich Erweiterungsproblemen zu erhalten.German
Place of Publication: Darmstadt
Classification DDC: 500 Naturwissenschaften und Mathematik > 510 Mathematik
Divisions: 04 Department of Mathematics > Logic > Algorithmic Model Theory > Model Constructions and Decompositions
Date Deposited: 20 May 2019 13:19
Last Modified: 09 Jul 2020 02:36
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-86914
Referees: Otto, Prof. Dr. Martin and Auinger, Dr. Karl and Michael, Prof. Dr. Joswig
Refereed: 12 February 2019
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/8691
Export:
Actions (login required)
View Item View Item