TU Darmstadt / ULB / TUprints

Tragfähigkeit unbewehrter Beton- und Mauerwerksdruckglieder bei zweiachsig exzentrischer Beanspruchung

Förster, Valentin (2020):
Tragfähigkeit unbewehrter Beton- und Mauerwerksdruckglieder bei zweiachsig exzentrischer Beanspruchung.
In: Dissertation // Institut für Massivbau, Technische Universität Darmstadt, 40, Darmstadt, Technische Universität Darmstadt, Institut für Massivbau, ISBN 978-3-942886-17-8,
DOI: 10.25534/tuprints-00008450,
[Book]

[img]
Preview
Text
Foerster_Dissertation.pdf
Available under only the rights of use according to UrhG.

Download (3MB) | Preview
Item Type: Book
Title: Tragfähigkeit unbewehrter Beton- und Mauerwerksdruckglieder bei zweiachsig exzentrischer Beanspruchung
Language: German
Abstract:

Druckglieder, wie Stützen und Wände, dienen primär zum vertikalen Lastabtrag und erfahren Biegemomente infolge der Verdrehungen angrenzender Bauteile wie Decken oder Unterzüge. Sofern Verdrehungen um zwei Achsen auftreten oder das Druckglied neben einer einachsigen Biegung um die schwache Achse als Teil des Aussteifungssystems durch horizontale Kräfte in Richtung der starken Achse beansprucht wird, wirken Biegemomente um zwei Achsen. Obwohl unbewehrte Druckglieder aus Beton und Mauerwerk nennenswerte Biegemomente abtragen können, liegt für die Ermittlung der Tragfähigkeit bei schiefer Biegebeanspruchung kein adäquates Berechnungsverfahren vor. Um die bestehenden Tragfähigkeitspotenziale unbewehrter Beton- und Mauerwerksdruckglieder mit rechteckigem Querschnitt nutzen zu können, wird ein nichtlineares Berechnungsmodell zur wirklichkeitsnahen Bestimmung der Tragfähigkeit entwickelt und in ein praxisgerechtes Bemessungsverfahren überführt. Grundlagen dafür sind systematisch aufeinander aufbauende Analysen zur Querschnittstragfähigkeit, -krümmung und Systemtragfähigkeit, wobei unterschiedliche Werkstoffverhalten ebenso berücksichtigt werden wie die Auswirkungen nach Theorie II. Ordnung für schlanke Druckglieder.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage
Compression members, such as columns or walls, mainly have to carry vertical loads. In addition, they experience bending moments due to the rotation of adjacent components, such as slabs or beams. If rotations occur about two axes or the compression member is, in addition to a uniaxial bending moment about the weak axis, part of the bracing system and therefore loaded with horizontal forces in direction of the strong axis, bending moments about two axes arise. Although unreinforced compression members made of concrete and masonry can resist considerable bending moments, an adequate calculation method for the determination of the load-carrying capacity in case of biaxial bending does not exist. In order to use the existing load-carrying capabilities of unreinforced concrete and masonry compression members with a rectangular cross-section, a non-linear calculation model is developed for the realistic derivation of the load-carrying capacity and transferred into a design method for practical application. The model is based on systematic analyses of the load carrying capacity of the cross-section, the curvature and the load-carrying capacity of the system. Herein, different material behaviours are taken into account as well as the effects of second order theory for slender compression members.English
Series Name: Dissertation // Institut für Massivbau, Technische Universität Darmstadt
Volume: 40
Place of Publication: Darmstadt
Publisher: Technische Universität Darmstadt, Institut für Massivbau
Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 690 Hausbau, Bauhandwerk
Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institute of Solid Construction
13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institute of Solid Construction > Solid Construction
Date Deposited: 07 Apr 2020 11:44
Last Modified: 09 Jul 2020 02:30
DOI: 10.25534/tuprints-00008450
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-84500
Referees: Graubner, Prof. Dr. Carl-Alexander and Fischer, Prof. Dr. Oliver
Refereed: 16 February 2018
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/8450
Export:
Actions (login required)
View Item View Item