TU Darmstadt / ULB / TUprints

Flächenauswahlprozess und dynamische Optimierung zur Ermittlung von wertstromdurchgängigen Autoidentifikationstechnologien

Wank, Andreas and Krüger, Jon and Stähle, Justus and Metternich, Joachim :
Flächenauswahlprozess und dynamische Optimierung zur Ermittlung von wertstromdurchgängigen Autoidentifikationstechnologien.
Darmstadt
[Report], (2018)

[img]
Preview
Text
Wank_Flächenauswahlprozess_0820.pdf
Available under CC-BY-ND 4.0 International - Creative Commons, Attribution No-derivatives.

Download (833kB) | Preview
Item Type: Report
Title: Flächenauswahlprozess und dynamische Optimierung zur Ermittlung von wertstromdurchgängigen Autoidentifikationstechnologien
Language: German
Abstract:

Eine wesentliche Voraussetzung intelligenter und vernetzter Produktionssysteme sind Bauteile als Informationsträger, welche in der Lage sind mit den Produktionsressourcen zu kommunizieren. Die Kommunikation erfolgt mittels Autoidentifikationstechnologien. Die vorliegende Arbeit zeigt einen Flächenauswahlprozess auf als auch ein Vorgehen zur Ermittlung wertstromdurchgängiger Autoidentifikationstechnologien für die Umsetzung von Bauteilen als Informationsträger.

Place of Publication: Darmstadt
Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 650 Management
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering
16 Department of Mechanical Engineering > Institute of Production Management, Technology and Machine Tools (PTW)
16 Department of Mechanical Engineering > Institute of Production Management, Technology and Machine Tools (PTW) > Management of Industrial Production
Date Deposited: 23 Aug 2018 14:37
Last Modified: 23 Aug 2018 14:37
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-76422
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/7642
Export:
Actions (login required)
View Item View Item