TU Darmstadt / ULB / TUprints

Der Advanced TEMKIN-Reaktor: Ein hochentwickeltes Reaktorsystem und seine Anwendung in der Testung und Optimierung von Pd-Ag/Al2O3-Schalenkatalysatoren für die Selektivhydrierung von Acetylen

Kuhn, Martin :
Der Advanced TEMKIN-Reaktor: Ein hochentwickeltes Reaktorsystem und seine Anwendung in der Testung und Optimierung von Pd-Ag/Al2O3-Schalenkatalysatoren für die Selektivhydrierung von Acetylen.
Technische Universität, Darmstadt
[Ph.D. Thesis], (2016)

[img]
Preview
Text
Dissertation_Martin Kuhn_genehmigt.pdf
Available under Creative Commons Attribution Non-commercial No-derivatives 3.0 de.

Download (11MB) | Preview
Item Type: Ph.D. Thesis
Title: Der Advanced TEMKIN-Reaktor: Ein hochentwickeltes Reaktorsystem und seine Anwendung in der Testung und Optimierung von Pd-Ag/Al2O3-Schalenkatalysatoren für die Selektivhydrierung von Acetylen
Language: German
Abstract:

Bei einer Vielzahl von Reaktionen in der chemischen Industrie kommen Schalenkatalysatoren mit einer dünnen aktiven Schicht zum Einsatz, die für Laboruntersuchungen aber häufig zerkleinert werden; dabei wird die Schale zerstört. Dies kann durch ein spezielles Reaktordesign verhindert werden. Der hier vorgestellte Advanced TEMKIN-Reaktor ist eine konsequente Weiterentwicklung des von Temkin et al. 1969 vorgeschlagenen Reaktorsystems zur Testung von Schalenkatalysatoren im Labormaßstab. Er eignet sich für kinetische Studien ebenso wie für die detaillierte Untersuchung von Desaktivierungsvorgängen und der Optimierung von Schalenkatalysatoren, was am Beispiel der Selektivhydrierung von Acetylen aufgezeigt wird.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage
In a variety of reactions in the chemical industry egg-shell catalysts with a thin active layer are applied, which are often crushed for laboratory testing. The destruction of the shell can be avoided by a special reactor design. The presented Advanced TEMKIN reactor is a further development of the reactor system for testing egg-shell catalysts in laboratory scale published by Temkin et al. in 1969. It is suitable for kinetic studies as well as for the detailed research of deactivation processes and optimization of egg-shell catalysts, as is shown on the example of the selective hydrogenation of acetylene.English
Place of Publication: Darmstadt
Uncontrolled Keywords: TEMKIN Reaktor, Katalysatortestung, Schalenkatalysatoren, Selektivhydrierung von Acetylen
Alternative keywords:
Alternative keywordsLanguage
TEMKIN reactor, catalyst testing, egg-shell catalysts, selective acetylene hydrogenationEnglish
Classification DDC: 500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Divisions: 07 Fachbereich Chemie
07 Fachbereich Chemie > Fachgebiet Technische Chemie
07 Fachbereich Chemie > Fachgebiet Technische Chemie > Technische Chemie II
Date Deposited: 22 Feb 2016 09:52
Last Modified: 22 Feb 2016 09:52
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-52920
Referees: Claus, Prof. Dr. Peter and Vogel, Prof. Dr. Herbert and Schögl, Prof. Dr. Robert
Refereed: 25 January 2016
URI: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/5292
Export:
Actions (login required)
View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year