TUD Technische Universität Darmstadt
Universitäts- und Landesbibliothek
ULB Darmstadt

EPDA - Elektronische Publikationen Darmstadt


Autor: Weber, Ingo
Titel:Verbesserungspotenzial von Stabilisierungssystemen im Pkw durch eine Reibwertsensorik
Dissertation:TU Darmstadt, Fachbereich Maschinenbau, 2004

Die Dokumente in PDF 1.3 (mit Adobe Acrobat Reader 4.0 zu lesen):

Weber_Ingo_FZD_Diss.pdf (4091807 Byte)

Abstract auf Deutsch:


Den Fahrzeugstabilisierungssystemen ABS(Antiblockiersystem), ESP(Elektronisches Stabilitätsprogramm) und AFS(Active Front Steering) steht bisher das Reibwertpotential zwischen Reifen und Fahrbahn erst bei Ausnutzung der Kraftschlagsgrenze bzw. im Regelungsfall zur Verfügung (Reibwertschätzung). Dieser Beitrag befasst sich mit dem Nutzen einer Reibwertinformation auf Basis einer Reibwertsensorik, die vor Beginn der Regeleingriffe vorliegt. Die mit Hilfe einer Reibwertsensorik im Vergleich zu einer Reibwertschetzung erreichbaren Funktionsvorteile für die Stabilisierungssysteme ABS, ESP und AFS werden für verschiedene Fahrmanöver bei unterschiedlichen Bedingungen untersucht und statistisch ausgewertet. Da die Funktionsnutzen stark an die Qualität (insbesondere an Genauigkeit und Zeitverzug) der Reibwertinformation gebunden ist, werden über die Variation dieser Qualitätsparameter die Anforderungen an ein Reibwerterkennungssystem abgeleitet, die bei der Entwicklung einer Reibwertsensorik zu berücksichtigen sind.


Abstract auf Englisch:



Dokument aufgenommen :2007-12-14
URL:http://elib.tu-darmstadt.de/diss/000902