TUD Technische Universität Darmstadt
Universitäts- und Landesbibliothek
ULB Darmstadt

EPDA - Elektronische Publikationen Darmstadt


Autor: Scheunemann, Sven
Titel:Masse- und Blockcopolymere durch retardierte anionische Polymerisation von Styrol und 2-Vinylpyridin
Dissertation:TU Darmstadt, Fachbereich Chemie, 2004

Die Dokumente in PDF 1.3 (mit Adobe Acrobat Reader 4.0 zu lesen):

Dissertation_Sven_Scheunemann.pdf (3063719 Byte)

Abstract auf Deutsch:


In der vorliegenden Arbeit wurden mögliche Anwendungsmöglichkeiten der retardierten anionischen Polymerisation untersucht. Diese spezielle Form der anionischen Polymerisation unterscheidet sich von der klassischen Methode durch den Einsatz eines modifizierten Initiatorsystems bestehend aus sec.-Butyllithium und n,n-Dibutylmagnesium in unterschiedlichen Verhältnissen zueinander. Untersucht wurden im speziellen die kontinuierliche retardierte anionische Polymerisation von Styrol in Masse sowie die Möglichkeit, das Initiatorsystem auch auf polare Vinylmonomere anzuwenden. Exemplarisch wurde dazu der retardierten anionischen Polymerisation von 2-Vinylpyridin besonderes Augenmerk geschenkt. In diesem Zusammenhang konnte neben der Blockcopolymerisation von 2-Vinylpyridin bei 62C (zu Polystyrol-b-Poly(2-vinylpyridin)) auch der Nachweis zur Eignung von 2-Vinylpyridin als Kopplungsreagenz zur Synthese von sternförmigen Polymeren erbracht werden.


Abstract auf Englisch:

The main aim of the presented thesis was the investigation of possible applications for the retarded anionic polymerization. This special case of polymerization differs from the classic method in modifying the initiating system by using both sec.-Butyllithium and n,n-Dibutylmagnesium in various proportions. The investigations were focussed on the continuous retarded anionic polymerization of styrene in bulk and the possibility to apply this intiating system for polar vinylmonomers, for instance 2-vinylpyridine. Besides the blockcopolymerization of 2-vinylpyridine at 62C (resulting in Polystyrene-b-Poly(2-vinylpyridine)) the usefullness of 2-Vinylpyridine as a coupling reagent for the synthesis of star-branched polymers was successfully established in this context.

Dokument aufgenommen :2004-12-15
URL:http://elib.tu-darmstadt.de/diss/000509