TU Darmstadt / ULB / TUprints

Experimentelle und numerische Untersuchungen zur Wiedernutzung von Bestandsgründungen

Ramm, Hendrik (2019):
Experimentelle und numerische Untersuchungen zur Wiedernutzung von Bestandsgründungen.
Darmstadt, Technische Universität, ISBN 978-3-942068-26-0,
[Ph.D. Thesis]

[img]
Preview
Text
Ramm (2019) Wiedernutzung von Bestandsgründungen.pdf
Available under CC-BY-NC-ND 4.0 International - Creative Commons, Attribution Non-commerical, No-derivatives.

Download (10MB) | Preview
Item Type: Ph.D. Thesis
Title: Experimentelle und numerische Untersuchungen zur Wiedernutzung von Bestandsgründungen
Language: German
Abstract:

Die Wiedernutzung einer Bestandsgründung kann als Alternative zu deren Abbruch oder zu deren ungenutzten Verbleib im Baugrund aus vielfältigen Gründen erforderlich beziehungsweise vorteilhaft sein. Speziell in dicht bebauten Großstädten besteht ein zunehmender Bedarf, im Zuge von Neu- oder Umbaumaßnahmen vorhandene Bestandsgründungen wiederzunutzen. Die richtige Beurteilung des Ent- und Wiederbelastungsverhaltens der für eine Wiedernutzung vorgesehenen Gründung ist von entscheidender Bedeutung. Es wurden daher umfangreiche Modellversuche zum Last-Setzungsverhalten von Flach-, Pfahl- und Kombinierten Pfahl-Plattengründungen mit und ohne Ent- und Wiederbelastungen konzipiert und durchgeführt. Für die unterschiedlichen Modellversuchskonfigurationen wurden umfangreiche numerische Simulationsberechnungen durchgeführt. Die durchgeführten Untersuchungen zeigen, dass die Vorbelastungshistorie von Bestandsgründungen deren Last-Setzungsverhalten bei Wiederbelastungen maßgeblich steuert und dass zur Simulation dieser Effekte geeignete Berechnungsverfahren zur Verfügung stehen.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage
For a variety of reasons the reuse of existing foundations as an alternative to their demolition or their unused retention in the ground may be required or advantageous. Especially in densely populated cities, there is an increasing need to reuse existing foundations in the course of new constructions as well as conversion measures. The correct assessment of the unloading and reloading behavior of the foundation intended for reuse is crucial. Extensive model tests for the load-settlement behavior of shallow, pile and combined pile raft foundations with and without unloading and reloading were therefore designed and carried out. Extensive numerical simulations were carried out for the different model test configurations. The investigations carried out show that the pre-loading history of existing foundations controls their load-settlement behavior during reloading and that suitable calculation methods are available to simulate these effects.English
Place of Publication: Darmstadt
Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institute and Laboratory of Geotechnics
Date Deposited: 31 Oct 2019 13:40
Last Modified: 09 Jul 2020 02:46
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-91380
Referees: Katzenbach, Prof. Dr. Rolf and Motzko, Prof. Dr. Christoph
Refereed: 15 April 2019
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/9138
Export:
Actions (login required)
View Item View Item