TU Darmstadt / ULB / TUprints

Ein Beitrag zum erdbebensicheren Konstruieren mit gipsgebundenen Plattenwerkstoffen im Holzbau

Rädel, Peter :
Ein Beitrag zum erdbebensicheren Konstruieren mit gipsgebundenen Plattenwerkstoffen im Holzbau.
Technische Universität, Darmstadt
[Ph.D. Thesis], (2018)

[img]
Preview
Dissertation - Text (PDF)
Raedel_Erdbebensicher Konstruieren mit Gipsplatten-180620.pdf - Accepted Version
Available under CC-BY-SA 4.0 International - Creative Commons, Attribution Share-alike.

Download (10MB) | Preview
Item Type: Ph.D. Thesis
Title: Ein Beitrag zum erdbebensicheren Konstruieren mit gipsgebundenen Plattenwerkstoffen im Holzbau
Language: German
Abstract:

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen Beitrag zum erdbebensicheren Konstruieren mit gipsgebundenen Platten-werkstoffen im Holzbau zu liefern. Die gipsgebundenen Plattenwerkstoffe übernehmen dabei eine tragende Funk-tion als Aussteifung von Gebäuden. Der Einsatz von gipsgebundenen Plattenwerkstoffen als Aussteifung ist in der industriellen Holzhausfertigung eine übliche und weit verbreitete Anwendung. Bisher gibt es keine grundlegenden Angaben zum Verhalten unter Erdbebenbeanspruchung sowie zur Bewertung der diesbezüglichen Eigenschaften. Dabei stehen das Verhalten der Verbindung von Plattenwerkstoff und Holz-Unterkonstruktion sowie durch die Gesamtgeometrie bedingte globale Effekte am Bauteil im Zentrum der hier vorliegenden Betrachtung.

Für die Anwendung von gipsgebundenen Plattenwerkstoffen werden in der vorliegenden Publikation Angaben zur Durchführung von Versuchen zur Bestimmung der Eigenschaften unter zyklischer Beanspruchung gemacht. Dazu wurden bekannte Methoden bei vergleichbaren Werkstoffen und Konstruktionen in Betracht gezogen und durch eigene neue Modifikationen auf Versuche an gipsgebundenen Plattenwerkstoffen angepasst. Es wurden Werk-stoffeigenschaften an einem breiten Spektrum selbst durchgeführter Versuche an gipsgebundenen Plattenwerkstof-fen bestimmt. Auftretende Schädigungsparameter und Versagensformen wurden genau betrachtet und analysiert. Die in Versuchen festgestellten Eigenschaften wurden umfassend bewertet und erstmals in vorhandene Bemes-sungskonzepte eingegliedert. Nachfolgend wurden die Ergebnisse an gipsgebundenen Plattenwerkstoffen mit Ergebnissen an Referenz-Proben mit Holzwerkstoffplatten des Typs „OSB“ verglichen und bewertet. Abschließend werden Empfehlungen zu Bemessungs- und Konstruktionsregeln für erdbebensicheres Konstruieren mit gipsgebundenen Plattenwerkstoffen ausgesprochen.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage
The aim of the present work is to contribute to the earthquake resistant construction with gypsum-bonded boards in timber construction. The gypsum-bonded boards take a supporting function as stiffening of buildings. The use of gypsum-bonded board materials as a stiffening element is a common and widespread application for industrial prefabricated wooden houses. So far, there is no basic information on the behavior under seismic loading as well as for the evaluation of the properties referring to this. The behavior of the combination of gypsum board and wooden substructure as well as global effects in the construction due to the global geometry are at the center of the present consideration. For the application of gypsum-bonded panel materials, information is given in this publication on the perfor-mance of tests to determine these properties. For this purpose, known methods were considered for comparable materials and constructions and adapted by own new modifications to tests methods for gypsum-bonded boards. The properties were determined on a wide range of self-conducted tests on gypsum-bonded boards. Occurring damage parameters and failure modes were exactly examined and analyzed. The properties determined in tests were comprehensively evaluated and for the first time incorporated into existing design concepts. Subsequently, the results of gypsum-bonded boards have been compared with results on reference samples with wood-based panels of the type "OSB" and the comparison was evaluated. Finally, recommendations for design and construction rules are given for earthquake-resistant constructions using gypsum-bonded boards.English
Place of Publication: Darmstadt
Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Divisions: 15 Department of Architecture > Fachgruppe F: Gebäudetechnik > Tragwerksentwicklung
Date Deposited: 04 Jul 2018 13:41
Last Modified: 04 Jul 2018 13:41
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-75054
Referees: Tichelmann, Prof. Dr. Karsten and Lange, Prof. Dr. Jörg
Refereed: 17 January 2018
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/7505
Export:
Actions (login required)
View Item View Item