TU Darmstadt / ULB / TUprints

Werkwissen oder: How to express things in works

Nordmann, Alfred
Gamm, Gerhard and Gehring, Petra and Hubig, Christoph and Kaminski, Andreas and Nordmann, Alfred (eds.) :

Werkwissen oder: How to express things in works.
In: Ding und System. Jahrbuch Technikphilosophie . diaphanes , Zürich , pp. 81-89.
[Book Section], (2015)

[img]
Preview
Text
NORDMANN Werkwissen.pdf - Updated Version
Available under CC-BY-NC-ND 4.0 International - Creative Commons, Attribution Non-commerical, No-derivatives.

Download (166kB) | Preview
Item Type: Book Section
Title: Werkwissen oder: How to express things in works
Language: German
Abstract:

»Die Welt ist die Gesamtheit der Tatsachen, nicht der Dinge« – hiermit drückt Wittgenstein eine Grundüberzeugung der modernen Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie aus.1 Dem gegenüber steht in den letzten Jahren eine Renaissance des Dings. An die Stelle eines unvermittelten Dingwissens tritt in diesem Beitrag eine Grammatik des Ausdrucks der Dinge im Werk. Analog dem Tatsachenwissen und ihm vorausgesetzt ist ein objektives Werkwissen darum, wie Dinge in Werken zusammenwirken und was sie im Werkzusammenhang zu leisten vermögen.

Title of Book: Ding und System
Series Name: Jahrbuch Technikphilosophie
Place of Publication: Zürich
Publisher: diaphanes
Classification DDC: 000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft > 000 Allgemeines, Wissenschaft
100 Philosophie und Psychologie > 100 Philosophie
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 600 Technik
Divisions: 02 Department of History and Social Science > Institute of Philosophy
Date Deposited: 04 Jun 2018 11:26
Last Modified: 04 Jun 2018 11:26
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-74303
URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/7430
Export:

Downloads

Downloads per month over past year

Actions (login required)
View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year