TU Darmstadt / ULB / TUprints

Makroökonomische Nachrichten und die Reaktion des 15-Sekunden-DAX: Eine Ereignisstudie zur Wirkung der ZEW-Konjunkturprognose

Entorf, Horst and Steiner, Christian :
Makroökonomische Nachrichten und die Reaktion des 15-Sekunden-DAX: Eine Ereignisstudie zur Wirkung der ZEW-Konjunkturprognose.
In: Darmstadt Discussion Papers in Economics, 159. Darmstadt
[Report], (2006)

[img]
Preview
Text
ddpie_159.pdf
Available under Only rights of use according to UrhG.

Download (354kB) | Preview
Item Type: Report
Title: Makroökonomische Nachrichten und die Reaktion des 15-Sekunden-DAX: Eine Ereignisstudie zur Wirkung der ZEW-Konjunkturprognose
Language: German
Abstract:

In der vorliegenden Arbeit wird die Reaktion des DAX auf makroökonomischen Konjunkturmeldungen in Form von Veröffentlichungen des ZEWFinanzmarkttests untersucht. Zur Messung der Reaktion stehen die 15-Sekunden-Intraday- Realisationen des XDAX zur Verfügung. Die mittels Vergleich von Intraday-Verläufen, Regressionsanalyse und GARCH(1,1)-Modellierung erzeugten Ergebnisse zeigen sekundenschnelle und nur wenige Minuten anhaltende Reaktionen, wobei der größte Anteil der hochsignifikanten Reaktionen innerhalb von 30 Sekunden erfolgt. Bei Berücksichtigung der Ankündigungseffekte in der Varianzgleichung des GARCH(1,1)-Prozesse werden autoregressive Einflüsse des Renditeverhaltens insignifikant.

Series Name: Darmstadt Discussion Papers in Economics
Volume: 159
Place of Publication: Darmstadt
Classification DDC: 300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Divisions: 01 Law and Economics
01 Law and Economics > Volkswirtschaftliche Fachgebiete
Date Deposited: 16 Oct 2009 14:15
Last Modified: 29 Jan 2016 09:20
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-47672
URI: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/4767
Export:
Actions (login required)
View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year