TU Darmstadt / ULB / tuprints

Entwicklung einer Software zur Generierung von dreidimensionalen Flugführungsanzeigen

Smietanski, Guillaume :
Entwicklung einer Software zur Generierung von dreidimensionalen Flugführungsanzeigen.
[Online-Edition]
TU Darmstadt
[Ph.D. Thesis], (2003)

[img]
Preview
Text
3DFlugfuehrungsanzeigen.pdf
Available under Creative Commons Attribution Non-commercial No Derivatives.

Download (4Mb) | Preview
Item Type: Ph.D. Thesis
Title: Entwicklung einer Software zur Generierung von dreidimensionalen Flugführungsanzeigen
Language: German
Abstract:

Entwicklung einer Software zur Generierung von dreidimensionalen Flugführungsanzeige Um die wachsende Zahl von Fluganzeigen zu reduzieren, wurden in der Vergangenheit die zentralen Fluginstrumente entwickelt, die eine große Zahl von Anzeigen in sich vereinen. Verschiedene Forschungen haben gezeigt, dass mit der Erweiterung um eine dreidimensionale Geländedarstellung hin zu einem Synthetic Vision System (SVS) das Situationsbewusstsein der Piloten verbessert wird. Am Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik der Technischen Universität Darmstadt wurden Mitte der neunziger Jahre SVS-Flugführungsanzeigen mit dreidimensionalen Elementen erarbeitet. Die ursprüngliche Version der Anzeigen des Fachgebiets diente als erste Versuchsplattform und bestätigte einerseits deren Potential, andererseits die Notwendigkeit weiterer Forschungsarbeit zu dreidimensionalen Flugführungsanzeigen. Durch die Ergebnisse und einen zunehmenden Nutzerkreis wurde es erforderlich, eine zweite Generation der Flugführungsanzeigen zu entwickeln. Diese Software bildet die Grundlage, zur Entwicklung und Erprobung neuer Mensch-Maschine-Schnittstellen.Dies stellt zusätzliche Anforderungen im Vergleich zu einer Software,deren Entwicklung abgeschlossen ist. Die neue Generation, die in dieser Arbeit vorgestellt wird, ermöglicht neben anderem: die Flugführungsanzeigen in verschiedenen Umgebungen zu erproben, eine einfache Erweiterung (z.B. 2D/3D Symbolik, Kommunikationsschnittstelle etc.), neue Anzeigenformate, und die einfache Erzeugung von Varianten für Forschungszwecke. Die Struktur und Realisierung der Hauptkomponenten dieser objektorientierten Flugführungsanzeigensoftware werden erlautert: die Generierung der konventionellen zweidimensionalen Darstellung, die dreidimensionalen Elemente und die Verwaltung einer Datenbank zur Geländedarstellung, die notwendigen Kommunikationsschnittstellen, und die Interaktion zwischen diesen Komponenten. Die Beschreibung erfolgt mit Hilfe der Unified Modelling Language (UML).

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage
Development of Software to Generate Three Dimensional Flight Guidance Displays To reduce the number of displays in the cockpit, central flight instruments -which summarize a large number of analog indicators- were developed. Some studies have demonstrated that a three dimensional terrain depiction -also called Synthetic Vision System (SVS)- improves the pilot's situation awareness. In the 1990's, the Flight Systems and Automatic Institute of the Darmstadt University of Technology started to develop an SVS Flight Guidance Display concept with some three dimensional elements. The original version of the Institute displays was used first as a test platform and to demonstrate their potential and second to do research concerning three dimensional flight guidance displays. Positive results and an increase in their use has made it necessary to develop a second generation of the software for flight guidance displays. This software allows for the creation and testing of Human-Machine-Interface.For its research goals some options appear which will not be useful in a final and commercial product. The new software generation, presented in this thesis, allows among other things: testing the flight guidance displays in different environments; updating the main components of the software easily (e.g. the 2D/3D symbolic, the network interface etc.); creating new display formats; generating different configurations for research, easily. The structure and the realization of the main components of this object oriented flight guidance display software will explain: the creating of conventional two dimensional elements; the three dimensional elements and the handling of a database for terrain depiction; the necessary network interface; the interaction of the different components of this software. The description will be made with the help of the Unified Modeling Language (UML).English
Classification DDC: 000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft > 004 Informatik
Divisions: Fachbereich Maschinenbau
Date Deposited: 17 Oct 2008 09:21
Last Modified: 10 Dec 2012 10:00
Official URL: http://elib.tu-darmstadt.de/diss/000363
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-3632
License: Simple publication rights for ULB
Referees: Anderl, Prof. Dr.- Reiner
Advisors: Kubbat, Prof. Dr.- Wolfgang
Refereed: 5 March 2003
URI: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/363
Export:

Actions (login required)

View Item View Item