TU Darmstadt / ULB / tuprints

Symbol und Bühne der Stadt - Die historische Mitte im Wandel städtebaulicher Leitbilder

Schöffel, Joachim :
Symbol und Bühne der Stadt - Die historische Mitte im Wandel städtebaulicher Leitbilder.
[Online-Edition]
TU Darmstadt
[Ph.D. Thesis], (2003)

[img]
Preview
PDF
Dissertation_Schoeffel.pdf
Available under Simple publication rights for ULB.

Download (2481Kb) | Preview
Item Type: Ph.D. Thesis
Title: Symbol und Bühne der Stadt - Die historische Mitte im Wandel städtebaulicher Leitbilder
Language: German
Abstract:

Symbol und Bühne der Stadt - Die historische Mitte im Wandel städtebaulicher Leitbilder. Eine Untersuchung bundesdeutscher Städte seit ihrer Kriegszerstörung Die vorliegende Dissertation ist eine Untersuchung von Planungen, die seit der Zerstörungen im zweiten Weltkrieg für die historischen Zentren - die symbolische Mitte - bundesdeutscher Städte vorgenommen wurden. Anhand der vier Beispielstädte Hamburg, Hildesheim, Frankfurt am Main und Kassel, die sowohl für unterschiedliche Planungsproblematiken als auch verschiedene Stadttypen repräsentieren, werden die Planungs- und Entwurfskonzepte aufgearbeitet und mit den gesellschaftlichen Entwicklungstendenzen, den Politik-, Wirtschafts- und Kulturströmungen, die zur jeweiligen Zeit wirksam waren, in Beziehung gesetzt. Die jeweiligen zeitgenössischen Sichtweisen werden dabei aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Akteure materialreich rekonstruiert. Neben der typisierenden Darstellung der Fallbeispiele werden einzelne Perioden unter dem Gesichtspunkt bestimmter Thesen und Metakonzepte gebündelt und systematisch erörtert. Die Untersuchung ist interdisziplinär angelegt. Ihr planungsgeschichtlicher Ansatz konzentriert sich auf die kritische Sichtung und Interpretation zeitgenössischer Aussagen, wie Städtebau- und Architektur-Wettbewerbe, Protokolle und Presseartikel. Der stadtsoziologische Ansatz widmet sich der Rekonstruktion von Leitbildmotiven unterschiedlicher Akteure und der Integration jeweils dominierender Zeitströmungen.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage
Symbol and Stage for the City - Traditional City Center and the Change of Urban Meta-Images A research project on West German cities since their destruction during World War II. This dissertation ist a research about concepts that were developed since the destructions of the Second World War for the traditional city centers - the symbolic cores - of cities in Western Germany. Four cities serve as case studies: Hamburg, Hildesheim, Frankfurt am Main and Kassel. They represent both the very different concept challenges and a variety of city types and city sizes. On these four examples the dissertation demonstrates the concepts of planning and of design and puts these concepts in relation to the tendencies in society and the major movements in politics, economy and culture at their respective times. The dissertation reconstructs view points and opinions of the different times through the perspectives of the different players, and with the help of an abundance of original materials. The dissertation applies two methods: 1 The description and the typological organization of the case studies, and 2 the systematical and concentrated discussion of certain time periods under the perspectives of certain hypotheses and meta-concepts. This is an interdisciplinary research. Under the view point of the history of planning, the dissertation focusses on the examination, interpretation and criticism of contemporary quotes such as competitions in urban design and architecture, protocols and the press. Under the view point of urban sociology the dissertation attempts to reconstruct the motives and urban meta-images of very different players and their integration into the contemporary movements and tendencies.English
Uncontrolled Keywords: Stadtmitte; Bundesrepublik Deutschland; Hamburg; Kassel; Frankfurt am Main; Hildesheim
Alternative keywords:
Alternative keywordsLanguage
Stadtmitte; Bundesrepublik Deutschland; Hamburg; Kassel; Frankfurt am Main; HildesheimGerman
Classification DDC: 700 Künste und Unterhaltung > 720 Architektur
Divisions: Fachbereich Architektur
Date Deposited: 17 Oct 2008 09:21
Last Modified: 07 Dec 2012 11:49
Official URL: http://elib.tu-darmstadt.de/diss/000357
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-3576
License: Simple publication rights for ULB
Referees: Sieverts, Prof. Thomas and Ipsen, Prof. Dr. Detlev and Wékel, Prof. Julian
Advisors: Sieverts, Prof. Thomas
Refereed: 22 January 2003
URI: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/357
Export:

Actions (login required)

View Item View Item