TU Darmstadt / ULB / TUprints

Entwicklung eines Model Generators für private Haushalte auf Basis der IWU-Gebäudetypolgoie als Grundlage für EnergyPlus Gebäudesimulationen

Eller, Christian (2021):
Entwicklung eines Model Generators für private Haushalte auf Basis der IWU-Gebäudetypolgoie als Grundlage für EnergyPlus Gebäudesimulationen. (Publisher's Version)
In: 28. Forum Bauinformatik : Tagungsband : Hannover, 19.-21. September 2016, pp. 109-120,
Darmstadt, 28. Forum Bauinformatik, Hannover, 19.-21.09.2016, DOI: 10.26083/tuprints-00019079,
[Conference or Workshop Item]

[img]
Preview
Text
CC-Entwicklung eines Model Generators-Eller.pdf
Available under CC BY 3.0 de - Creative Commons, Attribution.

Download (1MB) | Preview
Item Type: Conference or Workshop Item
Origin: Secondary publication service
Status: Publisher's Version
Title: Entwicklung eines Model Generators für private Haushalte auf Basis der IWU-Gebäudetypolgoie als Grundlage für EnergyPlus Gebäudesimulationen
Language: German
Abstract:

Durch die europaweite Einführung der Smart-Meter Zähler, ist es möglich individuelle Energieverbrauchsdaten automatisiert messen zu können. Somit stehen in Zukunft detaillierte Energieverbräuche im privaten Haushalt zur Verfügung, die verwendet werden könne, um individuelle Energiesimulationen im Gebäudebestand durchführen zu können. In diesem Zusammenhang beschreibt dieses Paper die Entwicklung einer Software, die es ermöglicht simulationsfähige Modelle von Einfamilienhäusern zu erstellen, um reale Simulationen über Energie- und Heizverbräuche zu tätigen. Die OpenStudio C#-API wurde verwendet, um ein Modell mit Konstruktionen, verschiedenen Räumen, Bewohnern, Heizanlage, elektronischen Geräten und Lichtern zu generieren. Die Eingabe des Nutzers konnte durch eine große Datenbank auf die Information des Gebäudetyps und Baujahr reduziert werden. Die Kompatibilität mit EnergyPlus wurde hergestellt und die Ergebnisse in OpenStudio veranschaulicht und verglichen. So konnte gezeigt werden, dass es möglich ist, mit der Verwendung der IWU-Gebäudetypologie, einen Generator zu erzeugen, der simulationsfähige Modelle entwickelt, welche aussagekräftige Ergebnisse liefern. Dazu sind vom Nutzer keine Fachkenntnisse in Bezug auf Baukonstruktion, energetische Berechnungen, Softwareprogrammierung oder der Simulationssoftware EnergyPlus notwendig.

Title of Book: 28. Forum Bauinformatik : Tagungsband : Hannover, 19.-21. September 2016
Place of Publication: Darmstadt
Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Divisions: 13 Department of Civil and Environmental Engineering Sciences > Institute of Numerical Methods and Informatics in Civil Engineering
Event Title: 28. Forum Bauinformatik
Event Location: Hannover
Event Dates: 19.-21.09.2016
Date Deposited: 28 Sep 2021 12:30
Last Modified: 28 Sep 2021 12:30
DOI: 10.26083/tuprints-00019079
Corresponding Links:
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-190797
Additional Information:

Schlagworte: Smart-Meter, EnergyPlus, OpenStudio, Energiesimulation

URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/19079
Export:
Actions (login required)
View Item View Item