TU Darmstadt / ULB / tuprints

Die Praktikabilität der Baufertigstellungs- und Baugewährleistungsversicherung als neuartige Sicherungsinstrumente am Bau

Entringer, Daniel :
Die Praktikabilität der Baufertigstellungs- und Baugewährleistungsversicherung als neuartige Sicherungsinstrumente am Bau.
TU Darmstadt
[Ph.D. Thesis], (2009)

[img]
Preview
PDF
Die_Praktikabilität_der_Baufertigstellungs-_und_Baugewährleistungsversicherung_als_neuartige_Sicherungsinstrumente_am_Bau.pdf
Available under Creative Commons Attribution Non-commercial No Derivatives.

Download (2012Kb) | Preview
Item Type: Ph.D. Thesis
Title: Die Praktikabilität der Baufertigstellungs- und Baugewährleistungsversicherung als neuartige Sicherungsinstrumente am Bau
Language: German
Abstract:

Die Baufertigstellungsversicherung und die Baugewährleistungsversicherung sind für das deutsche Versicherungs- und Baurecht neuartige Sicherungsinstrumente am Bau. Denn sie stellen eine Abkehr vom versicherungsrechtlichen Dogma der Nicht-Versicherbarkeit von Insolvenz und Pfusch am Bau dar. Sie bieten Versicherungsschutz für die Erfüllungs- und Mängelhaftung des Auftragnehmers und zu Gunsten des Auftraggebers für das Risiko der Insolvenz des Auftragnehmers von der Baufertigstellungsphase bis zum Eintritt der Verjährung bestimmter Mängelansprüche des Auftraggebers. Der Autor untersucht rechtswissenschaftlich die Praktikabilität und damit die Zweckdienlichkeit der Baufertigstellungs- und Baugewährleistungsversicherung in Bezug auf ihre verfolgten Sicherungsziele der Insolvenzsicherung des Auftraggebers und der Sicherung der Mängelhaftung im Verjährungszeitraum. Aus den Ergebnissen einer systeminternen und systemkonkurrierenden Betrachtung im Vergleich zur Vertragserfüllungsbürgschaft und Gewährleistungsbürgschaft resultieren schließlich praxisorientierte Empfehlungen und Modifikationsvorschläge zur Optimierung des Systems der Baufertigstellungs- und Baugewährleistungsversicherung.

Alternative Abstract:
Alternative AbstractLanguage
The building completion insurance and the construction warranty insurance are innovative collaterals for the German insurance and building law in the construction business. They constitute a renunciation of the insurance law dogma of the non-insurability of insolvency and botch in construction. They offer insurance cover for the building contractor's performance liability and liability for defects and for the benefit of the builder-owner and his risk of insolvency of the building contractor from the building completion phase until the commencement of the statute of limitation for certain claims of the builder-owner. The author jurisprudentially analyses the practicability and therefore the expedience of the building completion insurance and construction warranty insurance in respect to its pursued objectives regarding the builder-owne's insolvency protection and the insurance of the liability of defects in the time frame of the statute of limitation. The achievements of a system internal and system competing examination in comparison to the performance guarantee and warranty guarantee finally result in practice-oriented recommendations and modification proposals for optimising the system of the building completion insurance and construction warranty insurance.English
Uncontrolled Keywords: Baufertigstellungsversicherung Baugewährleistungsversicherung Vertragserfüllungsbürgschaft Gewährleistungsbürgschaft
Alternative keywords:
Alternative keywordsLanguage
Baufertigstellungsversicherung Baugewährleistungsversicherung Vertragserfüllungsbürgschaft GewährleistungsbürgschaftGerman
building completion insurance construction warranty insurance performance guarantee warranty guaranteeEnglish
Classification DDC: 300 Sozialwissenschaften > 340 Recht
Divisions: Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften > Rechtswissenschaftliche Fachgebiete > Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht
Date Deposited: 15 Sep 2009 08:55
Last Modified: 07 Dec 2012 11:55
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-18897
License: Creative Commons: Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0
Referees: Wirth, Prof. Dr. Axel and Lautner, Prof. Dr. Gerd
Refereed: 24 August 2009
URI: http://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/1889
Export:

Actions (login required)

View Item View Item