TU Darmstadt / ULB / TUprints

Technik & Mensch: Medizintechnik

Kluy, Lukas and Launert, Natalia (eds.) Verein Deutscher Ingenieure, Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V. (Corporate Creator) (2020):
Technik & Mensch: Medizintechnik.
In: Technik & Mensch, 2020, (3), Frankfurt am Main, VDI Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V., ISSN 1611-5546,
DOI: 10.25534/tuprints-00014115,
[Journal]

[img]
Preview
Text
VDI_TundM_Medizintechnik.pdf
Available under CC-BY-NC 4.0 International - Creative Commons, Attribution Non-commercial.

Download (7MB) | Preview
Item Type: Journal
Title: Technik & Mensch: Medizintechnik
Language: German
Abstract:

Gesundheit ist das Synonym für ein gutes Leben. Als zentrales Lebensziel hat sich der Trend tief in das Bewusstsein, die Kultur und das Selbstverständnis unserer Gesellschaft eingeschrieben und prägt sämtliche Lebensbereiche. Besonders deutlich wird dies durch die fortwährende Corona-Gefahr. Neue Verhaltensregeln und Gesundheitsbedrohungen haben unseren Tagesablauf seit dem Jahresbeginn massiv verändert. Gesundheit und Zufriedenheit sind in den aktuellen Debatten um medizinische und gesellschaftliche Maßnahmen kaum noch voneinander zu trennen. Mit selbstständig erworbenem Wissen treten Menschen dem Gesundheitssystem gegenüber und stellen neue Erwartungen an Politik, Unternehmen und Infrastrukturen: Wie viel Einschränkung ist zum Schutz der Gesundheit vertretbar, wann ist ein Impfstoff verfügbar? Eine zentrale Rolle kommt hierbei der Medizintechnik zu: Beatmungsgeräte, Infrarotkameras zur Fieberkontrolle, automatisierte Probe-, Labor- und Analysegeräte oder tragbaren Atemschutzgeräte sind letztlich Produkte dieser Branche. Aber die Erwartungen an die Medizin steigen fortwährend. Modern soll sie sein, dem neuesten Stand der Technik entsprechen, individuell auf die einzelne Patientin, den einzelnen Patienten zugeschnitten sein. Es ist eine Errungenschaft unserer Zeit, dass die Menschen immer älter werden. Gleichwohl führt der demographische Wandel in Deutschland verstärkt zu chronischen Erkrankungen und zu neuen finanziellen Lasten. Künftig werden Medizinprodukte weitaus stärker als heute ihren Nutzen und ihre Effektivität belegen müssen. Die Gesellschaft fordert mehr Sicherheit, Nutzen und Effektivität im Gesundheitssystem. Wir haben die aktuellen Diskussionen zum Anlass genommen, in dieser Ausgabe über Entwicklungen und Trends in der Medizintechnik zu sprechen. Neben der medizinisch-technischen Dimension sind ethische Fragen aber genauso wichtig. Beides greifen wir auf. Bleiben Sie Gesund.

Journal or Publication Title: Technik & Mensch
Journal volume: 2020
Number: 3
Place of Publication: Frankfurt am Main
Publisher: VDI Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V.
Classification DDC: 600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 620 Ingenieurwissenschaften
Divisions: 16 Department of Mechanical Engineering > Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU) > Process chains and forming units
Date Deposited: 12 Oct 2020 13:14
Last Modified: 15 Oct 2020 09:37
DOI: 10.25534/tuprints-00014115
Related URLs:
URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-141152
Additional Information:

Die Technik & Mensch informiert, disktuiert und bewertet die aktuellen technischen Entwicklungen aus der Rhein-Main-Region unter besonderer Berücksichtigung der Menschen, die mit dieser Technik leben. Denn Ingenieurinnen und Ingenieure forschen und arbeiten nicht im luftleeren Raum sondern stehen mitten in der Gesellschaft.

Als Vereinsorgan ist die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift mit einer Auflage von 7.000 Exemplaren ein Spiegel der Arbeit und der Ergebnisse im Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V. Die 6.000 Mitglieder und fördernden Unternehmen, die Mitglieder der Hessischen Landesregierung und die Verbände sowie Hochschulen in der Region erhalten die Zeitschrift druckfrisch per Post. Zudem ist die Zeitschrift online verfügbar.

URI: https://tuprints.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/14115
Export:
Actions (login required)
View Item View Item